Antike Kunst oder Antiquitäten

ZUR SCHÄTZUNG

Die alte afrikanische Kunst erstreckt sich vom Süden der Sahara über den Osten bis zum Horn von Afrika, wo ähnliche künstlerische Traditionen beobachtet werden können. Vor der Kolonialisierung wurde diese Kunst von den Europäern lange Zeit ignoriert. Im 19. Jahrhundert nahmen sie nur die exotische Seite wahr. Bestenfalls werden sie von einigen reichen Männern in ihrem Kuriositätenkabinett ausgestellt, nachdem sie sie von ihren Afrikareisen mitgebracht haben. Daher wurden kaum Anstrengungen unternommen, um sie zu erhalten, was ihre Seltenheit erklärt. Seit dem 20. Jahrhundert erfreuen sich diese Antiquitäten jedoch erneuter Beliebtheit auf dem Kunstmarkt.

Und so gehen wir vor:

Unsere Experten für afrikanische Kunst bewerten Ihr Objekt

Sie fügen
Fotos hinzu

1.

Sie bezahlen

2.

Ein Experte/eine Expertin liefert Ihr Gutachten

3.

ZUR SCHÄTZUNG

Antike Kunst oder Antiquitäten

Alte afrikanische Kunst: Der Nutzen der Schönheit

Der Wert dieser oft funktionalen Möbelstücke und verschiedenen Gegenstände lag im Wesentlichen in ihrem täglichen Gebrauch. Sie wurden Tag für Tag für religiöse oder häusliche Aktivitäten verwendet und viele von ihnen wurden nach Gebrauch manipuliert, zerbrochen oder weggeworfen. Einige haben jedoch das Interesse dieser alten Kunst an diesen Alltagsgegenständen erkannt. Musikinstrumente, Waffen oder Skulpturen, die im Laufe der Jahrhunderte von teilweise nomadischen Stämmen auf dem afrikanischen Kontinent verstreut waren, sind heute in Europa und auf der ganzen Welt zu finden und erfreuen sich großer Beliebtheit. Zeremonielle Objekte wie religiöse Masken oder Schutzstatuetten zeugen von einer spirituellen und magischen Kultur, die viele Sammler anzieht. Die Textilkunst, die beispielsweise auf bestimmte Masken angewendet wird, verblüfft durch ihre Pracht und ihre Ornamente. So wird die Vielfalt dieser lange aufgegebenen Techniken heute zu einer unerschöpflichen Inspirationsquelle für zeitgenössische Künstler.

Expertise: Anerkennung authentischer Kunst

Dieses Handwerk, das bis ins 20. Jahrhundert fortgeführt wurde, fasziniert immer noch wegen seiner fernen oder neueren Schönheit. Heute setzen einige afrikanische Kunsthandwerker ihre Arbeit fort und sind zu Meistern in der Kunst geworden, „Altes aus Neuem zu machen“. Der Blick des Experten scheint unerlässlich zu sein, um das Wahre vom Falschen zu trennen und zu versuchen, den geografischen und zeitlichen Ursprung des Objekts zu definieren. Um das Stück zu bewerten, führt der Spezialist eine Recherchearbeit durch und stützt sich dabei auf Referenzkataloge, museale Datenquellen und seine eigenen Erfahrungen. Viele Elemente ergänzen die Sichtweise eines Experten für afrikanische Kunst auf das Objekt: Ästhetik, kulturelle und ethnische Herkunft, handwerkliche Praxis, Materialien, Zustand …

Daher hängt die Beurteilung antiker afrikanischer Kunst von einer soliden Kenntnis der ursprünglichen Gesellschaft des Objekts ab. Wenn das Ziel des Eigentümers der Weiterverkauf oder die Versicherung ist, erscheint die wertvolle Expertise unserer unabhängigen Fachleute unerlässlich. Als Spezialisten für den Weltmarkt schätzen sie den Wert des Stückes online und in nur 48 Stunden und stellen anhand einiger Fotos ein vollständiges Wertgutachten aus. Die alte afrikanische Kunst versorgt durch ihre Originalität und Seltenheit einen ständig wachsenden Markt und gibt so Afrika seine ferne, noch so wenig bekannte Geschichte zurück.

ZUR SCHÄTZUNG

Our 26 areas of expertise range from rock art to ancient, modern and contemporary art.

WEITERLESEN