Orientalist

ZUR SCHÄTZUNG

Gemälde, Objekte, Fotografien oder Skulpturen: Der Orientalismus hat viele Bereiche der Kunst erobert! Wenn Sie einige dieser Werke besitzen, könnte es interessant sein, sie zu studieren. Durch die Fachkenntnis orientalistischer Werke erfahren Sie nicht nur deren Wert, sondern auch deren Herkunft und Geschichte!

Und so gehen wir vor:

Unsere Experten für afrikanische Kunst bewerten Ihr Objekt

Sie fügen
Fotos hinzu

1.

Sie bezahlen

2.

Ein Experte/eine Expertin liefert Ihr Gutachten

3.

ZUR SCHÄTZUNG

Orientalist (orientalische Gemälde – orientalistische Objekte – orientalistische Bewegung)

Orientalismus, von der Malerei bis zum Möbel

Obwohl sie vor allem für ihre Gemälde bekannt ist (insbesondere die von Delacroix, Gérôme und Lewis), entwickelte sich die orientalistische Bewegung tatsächlich um viele Künste und Handwerke herum. Am berühmtesten sind jedoch nach wie vor orientalistische Gemälde, die eine romantische und idealisierte Vision des Orients offenbaren, von farbenfrohen Märkten bis hin zu Wüstenlandschaften.

An dieser Erkundung des Orients beteiligte sich auch die Fotografie. Fotografien symbolträchtiger Orte, Menschen, Trachten und lokaler Bräuche haben somit dazu beigetragen, das westliche Bild des Orients zu prägen. Diese Wahrnehmung beeinflusste wiederum das Handwerk, das dann den Orientalismus übernahm. Orientalistische Dekorationen und orientalische Möbel sind davon inspiriert, insbesondere mit einem überwiegenden Anteil an Arabesken und geometrischen Mustern.

Schließlich sind orientalistische Bildhauer der Urheber der Kreationen von Kunstobjekten, die häufig Reproduktionen architektonischer Motive, von der orientalischen Kultur inspirierte Figuren und symbolische Skulpturen enthalten.

Obwohl der Orientalismus wegen seiner kolonialen Aspekte und seiner oft stereotypen Darstellungen kritisiert wird, hat er dennoch einen bleibenden Eindruck in der Kunstwelt hinterlassen. Durch die Erforschung der Exotik des Orients spielten diese Werke eine Rolle bei der Konstruktion einer komplexen und manchmal idealisierten Vision dieses Teils der Welt. Orientalistische Kunstwerke prägen somit die westliche Wahrnehmung über mehrere Generationen hinweg.

Professionelle Expertise Ihrer orientalistischen Werke

Um den Wert eines orientalistischen Gemäldes oder eines Werks der orientalistischen Bewegung beurteilen zu können, sind hervorragende Kenntnisse des Kunstfeldes und insbesondere des 19. Jahrhunderts erforderlich.

Der Experte für orientalistische Kunst muss nämlich in der Lage sein, den Autor des Werks zu identifizieren, es zu datieren und den Kontext seiner Entstehung zu definieren. Er muss außerdem sein ganzes Know-how einsetzen, um die verwendeten künstlerischen Techniken zu analysieren und ihre ästhetische Qualität zu bewerten. Dank seiner Beherrschung der Kunstgeschichte kann er Ihre Sammlung orientalistischer Werke auch mit bereits bekannten Referenzen vergleichen.

Dank dieser eingehenden Analyse wird er in der Lage sein, den Wert des orientalistischen Werks festzustellen. Als guter Kenner des Kunstmarktes wird er endlich in der Lage sein, diesen inneren Wert mit dem Preis dieses Marktes zu vergleichen, in dem Angebot und Nachfrage vorherrschen. Mit der orientalistischen Kunstbewertung können Sie daher sowohl den Wert des von Ihnen gehaltenen orientalistischen Werks als auch dessen aktuellen Preis ermitteln.

Die Expertise eines orientalistischen Werkes geht jedoch darüber hinaus, denn es liefert Ihnen zahlreiche Informationen zu seiner Herkunft und seinem Autor, die es Ihnen ermöglichen, es besser zu verstehen. Es öffnet somit die Tür zu einer innigeren Beziehung zum Kunstwerk.

ZUR SCHÄTZUNG

Our 26 areas of expertise range from rock art to ancient, modern and contemporary art.

WEITERLESEN