Africana-Bücher

ZUR SCHÄTZUNG

Sind Sie der glückliche Besitzer von Africana-Büchern? Möchten Sie ihren Wert und ihre Geschichte kennenlernen und lernen, wie man sie pflegt? Anschließend müssen Sie einen Spezialisten mit der Begutachtung Ihrer Sammlung afrikanischer Bücher beauftragen. Dann verraten sie Ihnen alle ihre Geheimnisse!

Africana-Bücher

Alte afrikanische Bücher: seltene und wertvolle Objekte

Africana-Bücher stellen literarische Schätze dar, die wahre Zeugnisse des intellektuellen und kulturellen Reichtums des schwarzen Kontinents im Laufe der Jahrhunderte sind. Afrikanische Manuskripte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, bieten somit einen einzigartigen Einblick in die Geschichte, Spiritualität, Wissenschaft und Philosophie der lokalen Gesellschaften.

Die mündliche Überlieferung ist in Afrika eine der bevorzugten Formen der Wissensvermittlung. Allerdings sind alte afrikanische Bücher, geschrieben auf Arabisch, Amharisch, Suaheli oder anderen Sprachen, wertvolle Kunstgegenstände, die oft wenig bekannt sind. Manchmal sind sie in privaten Bibliotheken, Klöstern oder religiösen Institutionen versteckt und tragen dazu bei, die Weisheit und das Wissen der Vorfahren zu bewahren.

Von Werken über afrikanisches Kunsthandwerk bis hin zu Veröffentlichungen zur afrikanischen Geschichte, von alten afrikanischen Büchern über traditionelle Medizin bis hin zu Büchern über afrikanische Ethnographie – die Themen, die in diesen seltenen und wertvollen Dokumenten angesprochen werden, sind zahlreich. Afrikanische juristische und philosophische Manuskripte offenbaren die tiefgreifenden Überlegungen, die große afrikanische Denker anstellen konnten.

Antike Bibliotheken in Afrika, wie etwa die von Timbuktu, waren wichtige Zentren des Lernens und der Bewahrung von Wissen. Leider sind viele afrikanische Manuskripte im Laufe der Zeit aufgrund dramatischer Umstände, einschließlich Konflikten und mangelnder Konservierungsmöglichkeiten, verloren gegangen.

Das Studium dieser alten afrikanischen Bücher bietet jedoch wesentliche Perspektiven für das Verständnis der intellektuellen und kulturellen Grundlagen der Zivilisationen des Kontinents. Africana-Bücher sind nicht nur historische Relikte und Kunstobjekte, sondern auch Inspirationsquellen für den Erhalt der afrikanischen Kulturvielfalt.

Fachwissen, um den Wert Ihrer alten afrikanischen Bücher zu ermitteln

Aufgrund dieser Vielfalt ist es unerlässlich, einen Experten mit der Schätzung des Wertes Ihrer alten afrikanischen Bücher zu beauftragen. Nur er wird anhand objektiver Kriterien ihre Seltenheit, ihre ästhetische Qualität und ihren Zustand beurteilen können.

Und so gehen wir vor:

Unsere Experten für afrikanische Kunst bewerten Ihr Objekt

Sie fügen
Fotos hinzu

1.

Sie bezahlen

2.

Ein Experte/eine Expertin liefert Ihr Gutachten

3.

ZUR SCHÄTZUNG

Diese Bewertung Ihrer Sammlung von Africana-Büchern beginnt mit deren Identifizierung und Datierung. Anschließend ist eine sprachliche, historische und kulturelle Analyse erforderlich. Ihr Experte wird die Entstehung des Manuskripts kontextualisieren, seinen Ursprung und seine Reise definieren.

Anhand all dieser Daten erstellt der Spezialist für alte afrikanische Bücher eine Schätzung des Wertes Ihrer Africana-Bücher. Dieser Wert entspricht jedoch nicht ihrem aktuellen Preis, der auch von der Marktlage abhängt, bei der Angebot und Nachfrage eine wesentliche Rolle spielen. Ihr Experte informiert Sie daher über den inneren Wert Ihres afrikanischen Kunstobjekts und dessen aktuellen tatsächlichen Preis.

Das Fachwissen hört hier jedoch noch nicht auf! Darüber hinaus erhalten Sie wichtige Informationen über Ihre Sammlung afrikanischer Bücher, deren Geschichte und Inhalte. Ihr afrikanischer Buchexperte kann Ihnen auch Ratschläge zur Konservierung geben. So tauchen Sie wirklich in die Intimität dieser Objekte ein und beginnen eine neue Beziehung zu ihnen!

ZUR SCHÄTZUNG

Our 26 areas of expertise range from rock art to ancient, modern and contemporary art.

WEITERLESEN